Siezenheimerstraße 35, Salzburg 5020

 

10 SEO Tipps die sie kennen sollten

Eine gute Platzierung ist heute das ausschlaggebende Kriterium für den Erfolg einer Webseite – und damit auch für Ihren Geschäftserfolg. Onpage, Offpage, Rankings, Crawler, Robots? Damit sich auch Neueinsteiger im SEO-Dschungel zurechtfinden, haben wir diese 10 kurzen SEO Tipps zusammengestellt. Damit Sie die Position in den Suchergebnissen deutlich verbessern können.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand: SEO ist die Disziplin und Teil des Online Marketings. Suchmaschinenoptimierung beinhaltet Maßnahmen, die zur Verbesserung der organischen Suchergebnisse führen soll. Ziel ist die möglichst prominente Platzierung der Inhalte in den Suchergebnissen.

Jeder der seine Online Präsenz verbessern möchte, benötigt SEO. Produkte, Dienstleistungen werden einfach besser im Internet gefunden, wenn SEO betrieben wird. Dabei konzentriert sich SEO nicht nur auf Google, sondern auch auf andere Suchmaschinen wie YouTube, Bing, usw.

Nein! Eine SEO Agentur kann keine versprechen abgeben. SEO ist ein fortlaufender Prozess, eine ständige Optimierung der Inhalte. Die exakte Methode der Berechnung der Platzierung der Suchergebnisse ist ein streng gehütetes Betriebsgeheimnis der Suchmaschinenbetreiber und unterliegt laufenden, nur schwer vorhersagbaren Änderungen. Auch andere Anbieter konkurrierender Inhalte arbeiten an einer prominenten Platzierung ihrer Inhalte. Die tatsächliche Platzierung der Inhalte im Suchergebnis hängt dabei von vielen, teils nicht beeinflussbaren Faktoren ab. Je nachdem, wie umkämpft ein Suchbegriff ist, kann eine Optimierung daher kleinere oder größere Auswirkungen zeigen. Eine Zusage oder Garantie für das Erreichen bestimmter Ziele „z.B. Platz 1 bei Google“ ist daher im Bereich der Suchmaschinenoptimierung nicht möglich.

Achten SIe auf diese Punkte

  1. Entfernen, was die Webseite langsam macht.
  2. Auf andere relevante Webseiten verlinken.
  3. Inhalte für Menschen und nicht für Suchmaschinen schreiben.
  4. Verlinkungen von vertrauenswürdigen Seiten.
  5. Von Anfang an mit Webanalysen arbeiten.
  6. HTTPS Version der Webseite verwenden.
  7. Technisch optimieren und Fehler eliminieren.
  8. Aufbau von Kooperationen und Netzwerk.
  9. Verwendung von kurzen URLs mit den entsprechende Keywords.
  10. Richtige SEO Bildoptimierung und Bilder benennen.
Digital Agentur: 10 SEO Tipps die Sie kennen sollten.